top of page
  • katjaschnorpfeil

Bewusst Atmen

Aktualisiert: 8. März



Kleine Achtsamkeitsübung für zwischendurch und für überall.

Die 4-4-4-4 Atemübung:

Atme 4 Sekunden lang ein, halte den Atem 4 Sekunden lang an, atme 4 Sekunden lang aus und halte dann 4 Sekunden lang inne. Wiederhole dies einige Male für einen Moment der Ruhe und Klarheit. Wie du sieht, ist die Übung wirklich simpel. Meist liegt die Schwierigkeit eher bei der Umsetzung. Vielleicht magst du dich eine Woche erinnern, mit einem Wecker, einem bunten Armbändchen, sobald du dich ins Auto gesetzt hat oder wenn du den Motor ausschaltest. Sei kreativ und schau was für dich passt:)

Dein Atem ist dein wichtigster Verbündeter wenn es um Ruhe und Gelassenheit geht.



33 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


Commenting has been turned off.
bottom of page